Nemitz Consultants
Zielgerichtet bewegen und nachhaltig optimieren

Angebotsvarianten


1-Jahres- und 3-Jahreslizenzen

Die Lizenzierung von Lean Recruiting lässt keine Wünsche offen. Sie erwerben das nicht übertragbare Recht, das komplette Instrumentarium für die Personal-Vorauswahl und Personal-Auswahl während eines ganzen Jahres oder (noch kostengünstiger) gleich während 3 Jahren beliebig oft zu nutzen und damit gute und sehr gute Mitarbeitende einfach und schnell zu rekrutieren.

Die Lizenz gilt ausschließlich für den Eigenbedarf und jeweils pro Firmenstandort. Für Firmen-Lizenzen oder Konzerne können spezielle Lizenzvereinbarungen getroffen werden. Die Preisgestaltung richtet sich wesentlich nach der Firmengröße.

Gegen Aufpreis können zusätzlich die Module ‘Talent Developer‘ für das interne Recruiting und ‘Talent Manager‘ für das Talent Management bzw. Management Audits lizenziert werden.

 

 

 

 

Zeitlich und sachlich begrenzte Pilotprojekte

Wenn Sie Lean Recruiting noch nicht kennen und erste, überzeugende Erfahrungen damit machen wollen, bieten wir Ihnen für klar begrenzte Einsatzgebiete und Fragenkataloge die Lean Recruiting Funktionalitäten im Sinne eines Einführungsangebotes für eine Zeitspanne von mindestens 3 bis maximal 6 Monaten.

In diesem Fall werden eine auf Lizenzbasis kalkulierte, anteilige Nutzungsgebühr zeitanteilig sowie Beratungshonorare nach Aufwand berechnet.

Für den Fall, dass Sie Lean Recruiting begrenzt auf eine, zwei, drei oder vier ausgewählte Stellenbesetzungen pilotmässig nutzen möchten, fallen jeweils Gebühren und Honorare in der Größenordnung von Personalvermittlungsaufträgen an.

Und falls Sie sich nach Ablauf der Pilotprojekte/Einführungsangebote definitiv für die Lizenzierung von Lean Recruiting entscheiden, rechnen wir Ihnen die bereits geleisteten Nutzungsgebühren am vollen Lizenzpreis an.

 

 

 

Sanfte Einbindung in bestehende HR-Strukturen – Insourcing

Um Lean Recruiting möglichst sanft in bestehende HR-Strukturen einzubinden und das ´klassische´ Recruiting durch effizientes Lean Recruiting abzulösen, bietet sich das Insourcing von Lean Recruiting an.

In einem solchen Fall stellen wir Ihnen einen unserer Experten für eine bestimmte Zeit als Interim Manager zur Verfügung. Als ‘Chief Lean Recruiter’ wird er sich hauptsächlich um Stellenbesetzungen mit vielen Bewerbungen kümmern, aber auch mit schwieriger zu besetzenden Stellen betraut werden. Die Resultate (gute Mitarbeitende schneller rekrutiert) werden sich sehen lassen.

Gleichzeitig bietet sich mit dem Insourcing die Gelegenheit, klassische Recruiter mit der neuen Vorgehensweise des Lean Recruitings Schritt für Schritt vertraut zu machen.

Voraussetzung für das Insourcing ist eine mindestens 1-jährige Lizenzierung von Lean Recruiting.

 

 

 

Keiner zu klein, um ´lean´ zu sein – die Outsourcing-Lösung

Aufgrund Ihrer Firmengröße verfügen Sie möglicherweise weder über HR-Sachverständige, noch über genügend Zeit, um sich professionell um die Rekrutierung von Mitarbeitenden zu kümmern.

In einem solchen Fall bietet sich das Outsourcing von Lean Recruiting an.

Als Experten für Lean Recruiting übernehmen und koordinieren wir für Sie den gesamten Prozess, von der Erstellung von Verstärkungswunsch-Inseraten, K.o.-Item-Sets, über das Kandidaten-Monitoring, bis zur Entscheidfindung. Alles was Sie noch benötigen, ist ein Lean Recruiting Account und die entsprechende Lizenz.

Unsere Leistungen rechnen wir mit Ihnen auf monatlicher Basis ab. Leistungen Dritter (bspw. für Insertionen) werden direkt durch Sie vergütet.